ÜBER MICH

FADENGÄNGE – GEDANKENGÄNGE – VITA

ÜBER MEINE ARBEIT

Für mich als Textilkünstlerin steht die Arbeit mit textilen Materialien im Vordergrund meiner Kunst. Textiles Material ist – anders als allgemein angenommen – aber nicht nur Stoff, Garn und Bänder, sondern alles, was als Faden- oder Fasermaterial angesehen werden kann.
Der Kontrast und das Wechselspiel zwischen natürlichen Fasern und künstlich-industriellem „Fadenstoff“ fasziniert mich besonders.
Technische Grundlage meiner Arbeitsweise und meiner Kunst sind traditionelle Handwerkstechniken wie Weben, Sticken, Stricken, Filzen und Papierschöpfen.
Nach meinem Studium der Textilen Kunst an der Universität Paderborn habe ich mich im Rahmen mehrerer Studienreisen nach Japan intensiv auch mit der traditionellen japanischen Handwerkskunst auseinander gesetzt. Noch heute hat dort das traditionelle Handwerk einen hohen Stellenwert und wird sehr sorgsam gepflegt. Präzise gefertigte Handarbeiten stellen dort einen spannenden Kontrast zu der schnelllebigen industriell-digitalen Welt in der wir heute leben dar. Diesen Ansatz habe ich als künstlerischen Grundgedanken für mich und meine Arbeit aufgegriffen. Zurück in meinem Atelier habe ich dann europäische traditionelle Handwerks- und Fertigungstechniken untersucht und in meiner künstlerischen Idee aufleben lassen.
In meine Arbeiten verwebe, verspinne, färbe und schöpfe ich meine Gedanken. Verknote und verkette sie zu Gedankenreihen und Geschichten, die Relation zu meinen Erfahrungen und Eindrücken haben. Handgeschöpfte Papierarbeiten aus allem möglichen Pflanzenfasern, Gewebe aus Naturgarn, Seide, Edelstahl und Draht treffen auf Filzobjekte und Fundstücke. Sie zeigen Ihnen als FADENGÄNGE meine Gedankengänge während des Schaffensprozesses.

VITA – STATIONEN

1998

Studien der Textilgestaltung an der Uni Paderborn

2006

Eröffnung des eigenen Ateliers in Paderborn-Marienloh

2017

Umzug des Ateliers und der Papierwerkstatt nach Schlangen

AUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)

seit 2006

Teilnahme an den „Offenen Ateliers“ Paderborn

2019

“Alte Schachteln” Forum Junger Künstler Schloss Neuhaus

2019

“Kunst trifft Garten” Werbegemeinschaft Paderborn

2019

Hedera & Bux Gartentage Schloss Neuhaus

2019

“Ansichtssache III” Forum Junger Künstler Schloss Neuhaus

2019

Werkschau im Historischen Rathaus in Dringenberg

2018

Hedera & Bux Gartentagen Schloss Neuhaus

2017

„Kunst trifft Garten“ im Kunstverein Paderborn

2014

„Einfach Papier“ Optik&Mode Walter in Bad Lippspringe

2007, 2009, 2015

Paderborner Wintersalon

2012

“Einfach Papier” Galerie Raumstation in Bielefeld

2011

Galerie im Rathaus des Kunstkreises Porta Westfalica

2010

Galerie Raumstation bei den Bielefelder Nachtansichten

2009

frauenkunstforum – owl e.V. in der MedienGalerie Berlin,

frauenkunstforum – owl e.V. im WDR Studio Bielefeld

Galerie Hilker, Horn-Bad Meinberg

2008

Aktion „ROSAROT“ bei den Schloß Neuhauser Gartentagen

Werkstattgalerie Tam Uekermann, Köln

Keramikatelier Koslitz, Hohen Neuendorf

2007

„manufaktum07“ Düsseldorf

„Akzente“ GEDOCK-Galerie Hannover

Schauen Sie herein

ÖFFNUNGSZEITEN ATELIER

DO & FR 11:00 – 18:00
SA 11:00 – 16:00

ADRESSE

Langetalstraße 2
33189 Schlangen

KONTAKT

TELEFONISCHE TERMINVEREINBARUNG

0170.1407950

E-MAIL

christa.fuhrmann@fadengaenge.de